top of page

WE ARE MENTAL x Stadtwerke Ingolstadt

Und ein klares Statement der Geschäftsführung


Seit einigen Monaten begleiten wir die Stadtwerke Ingolstadt nun bei der Umsetzung der gesetzlich verpflichtenden Psychischen Gefährdungsbeurteilung.

Frau liegt krank auf dem Boden mit dem Laptop auf dem Schoß. Bildüberschrift "Präsentismus"


Das bedeutet konkret:

☝ Auftaktveranstaltung

☝ Befragung der Mitarbeitenden

☝ Auswertung

☝ Dokumentation

☝ Präsentation und Reflektion der Ergebnisse

☝ Maßnahmenplanung

☝ Maßnahmenumsetzung


Klares Zeichen / Statement

Anstatt der vorab geplanten online Veranstaltungen, zur Präsentation der Ergebnisse für alle Mitarbeitenden, fanden diese an zwei Terminen Live-vor-Ort für ALLE Beschäftigten statt. Hierfür wurde von den Mitarbeitenden extra eine Halle auf dem Werksgelände ausgeräumt, eine Bühne aufgebaut und alle rund 400 Mitarbeitenden eingeladen. Und das Ganze innerhalb von wenigen Tagen Planung! Bei sowas geht ja immer wieder unser Psychologen-Herz auf ;-)


Endlich eine Handlung

❗ Ein weiteres Unternehmen, das sich dem Thema der Psychischen Gefährdungsbeurteilung annimmt

❗ Ein weiteres Unternehmen, das nicht nur die Erfüllung des Arbeitsschutzgesetzes im Fokus sieht, sondern gezielt den Blick auf die Entwicklung einer gesunden Unternehmenskultur legt

❗ Ein weiteres Unternehmen, das die Dringlichkeit erkennt und ins HANDELN kommt! (Und nicht immer nur erzählt, dass wir ja mal was tun müssten und andere Dinge auf der Agenda vorschiebt…)

❗ Ein weiteres Unternehmen, das hier als Vorreiter fungiert, an dem sich andere Unternehmen ein Beispiel nehmen können

❗ Ein weiteres Unternehmen, dass mit uns den Weg geht und uns das Vertrauen schenkt


Vorreiter in Sachen "Analyse der Arbeitsbedingungen"

Die Reise beginnt zwar erst, aber wir finden: die Stadtwerke Ingolstadt setzen hier ein starkes Statement und stellt ein absolutes Vorbild für andere Organisationen dar.

Die Maßnahmenumsetzung ist in voller Planung und es geht weiter!

Unser Dank gilt: Matthias Bolle, Herrn Stockmeier, Herrn Hehl, Frau Nerb, Frau Andjelkovic, Herrn Reitberger, Stefan Wildgruber: Danke für das Vertrauen, die Wertschätzung und die Bereitschaft ins Handeln zu kommen!

Wir freuen uns, die Stadtwerke Ingolstadt weiter begleiten zu dürfen und sind gespannt, welches Unternehmen als nächstes folgen wird!


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page