top of page

Kooperation zwischen ICAS Deutschland und WE ARE MENTAL

Seit vielen Jahren ist eine starke Zunahme psychischer Belastungen bei Beschäftigten zu beobachten. Entsprechende Statistiken der Krankenversicherer haben den Gesetzgeber bereits 2013 dazu veranlasst, über das Arbeitsschutzgesetz (§§ 4 & 5) für alle Unternehmen die Ermittlung von Risikofaktoren bei der psychischen Gesundheit und die Einleitung geeigneter Maßnahmen zu fordern:

Die Psychische Gefährdungsbeurteilung unterscheidet sich formal nur wenig von vergleichbaren Aufgaben im Arbeitsschutz, stellt Personal- und Gesundheitsverantwortliche aber oft vor große Herausforderungen in der Umsetzung, Methodik und Ableitung geeigneter Maßnahmen und der Ermittlung von Risikofaktoren bei der psychischen Gesundheit.


Mit wirtschaftspsychologischer Kompetenz und langjähriger Coaching-Erfahrung unterstützt das Team von WE ARE MENTAL bundesweit Unternehmen von der Bedarfsermittlung und internen Kommunikation über Datenerhebung und Analyse bis hin zur Auswertung und Dokumentation psychischer Gefährdungen und Potentiale nach dem Arbeitsschutzgesetz. Für die Empfehlung geeigneter Maßnahmen setzt man dabei auf qualifizierte Netzwerkpartner:


Im Bereich der Externen Mitarbeiterberatung (Employee Assistance Program, EAP) wurde jetzt eine Kooperation mit ICAS beschlossen: Neben Internationalität und Mehrsprachigkeit sowie Datenschutz-Zertifizierung überzeugte bei ICAS die telefonisch rund um die Uhr gesicherte Verfügbarkeit psychologischer Beraterinnen und Berater, ergänzt um weitere Leistungen wie Management-Beratung und Familienservices.


Für weitere Informationen: www.wearemental.de www.icas-eap.de

Commentaires


bottom of page